Einfamilienhaus.org

Startseite | Werben auf Einfamilienhaus.org

Bauunternehmen in
Saarland

Kostenloses Infomaterial für Ihr Energiesparhaus in Saarland

Durch die Unterlagen die Sie über das Kontaktformular kostenfrei & unverbindlich erhalten, können Sie durch gezielte Vergleiche bares Geld sparen.

Umfassendes Infomaterial hier kostenlos & unverbindlich anfordern!

Bonitätsgeprüfte Bauunternehmen bequem vergleichen!

Wir behandeln Ihre persönlichen Daten selbstverständlich vertraulich!

Formular für Ihre Kostenlosen Kataloge

Wo wollen Sie bauen (Bauregion / Ort)?

Ausstattung:
(Bitte auswählen)

Bauvolumen ohne Grundstück:
(Bitte auswählen)

Haben Sie bereits ein Grundstück?
(Bitte auswählen)

Was wollen Sie bauen?
(Bitte auswählen)

Wann wollen Sie Bauen?
(Bitte auswählen)

Bemerkungen / Wünsche
(z.B. Wohnfläche o.ä.)

Name:*                                       Vorname:*:

Strasse*:                                   Haus-Nr.*:

PLZ*:                                          Wohnort*:

Telefon-Nr.*:                              E-Mail Adresse *:

 

Energiesparhaus als feste Größe der saarländischen Umweltmesse

Im Saarland wird man trotz Regierungsbeteiligung der Grünen in einer so genannten Jamaika-Koalition mit CDU und FDP nach finanziellen Förderungen aus der Landeskasse für energieeffiziente Bauweisen leider vergeblich suchen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass das Energiesparhaus im Saarland, dem kleinsten Bundesland neben den drei Stadtstaaten Hamburg, Bremen und Berlin, ein vernachlässigter Baustil ist. Hier versucht man nur, die Aufgabe des Vorantreibens des ökologisch sinnvollen Bauens auf andere Art wahrzunehmen. Im Zentrum sieht man eine umfangreiche Beratung sowie das Zusammenführen von interessierter Kundschaft mit fachkompetenten Bauunternehmen, um einen regen Austausch zum Thema Energiesparhaus indirekt zu fördern.

Die Umweltmesse: Treffpunkt für Anbieter und Interessierte von Energiesparhäusern

In regelmäßigen Abständen findet im Saarland die Umweltmesse statt, die unter den strengen Augen der Verantwortlichen des Ministeriums für Umwelt, Energie und Verkehr vonstatten geht. Dort vertreten ist Jeder, der im Bereich energieeffizient Bauen und Sanieren Rang und Namen hat. Nicht nur das Umweltministerium selbst wartet mit einem eigenen Infostand auf, auch Bauunternehmen können ihre neusten Erkenntnisse und alle Methoden im Zusammenhang mit dem Energiesparhaus präsentieren.

Die Resonanz ist durchweg positiv. Viele Bauherren und solche, die es bald werden wollen, finden sich immer wieder auf der saarländischen Umweltmesse ein und lassen sich von der zukunftsvisionären Bauweise der Energiesparhäuser inspirieren. Für alle Saarländer, die einen Hausbau ins Auge fassen, gibt es kein vergleichbar gutes Informationsportal wie die Umweltmesse, die auch einen Wegweiser im Fördergelddschungel sein möchte und kann